Rettungsgasse

 

Um schnelle Hilfe leisten zu können, müssen die Rettungskräfte freie Fahrt zum Unfallort haben: Auf zweispurigen Autobahnen (Abb. 1) ist zwischen den Fahrspuren die Rettungsgasse zu bilden. Bei einer dreispurigen Autobahn (Abb. 2) ist zwischen der mittleren und der linken Spur Platz für die Einsatzfahrzeuge zu schaffen.
Grafiken: ADAC