Gerätehaus

haus_ansicht_s-largeSeit April 2002 besitzt die Freiwillige Feuerwehr Lieskau ein neu erbautes Gerätehaus. Der Neubau war erforderlich, weil der Zustand des seit der Gründung der Feuerwehr im Jahre 1920 genutzten Gerätehauses, nicht mehr den Erfordernissen gerecht wurde. So entstand ein modernes geräumiges Gerätehaus. Das Gerätehaus verfügt über einen Schulungsraum, Jugendfeuerwehrzimmer, Wehrleiterzimmer, ein Lager für Ausrüstungen, eine Fahrzeughalle mit 2 Stellplätzen für LF 16/12 nach DIN 14530, einer Werkstatt mit angrenzenden Lager, einer Atemschutzwerkstatt, Sanitärbereiche für Frauen und Männer und entsprechende Umkleidebereiche getrennt für Frauen und Männer nach DIN (Schwarz-Weiß Trennung). Hinter dem Gerätehaus befindet sich ein großzügig gestalteter Übungsplatz. Hier können alle notwendigen Ausbildungen durchgeführt werden, bis hin zur Pumpenausbildung, da eine Wasserzisterne mit eingebaut wurde. Vor dem Gerätehaus befinden sich 2 Stellplätze für die Technik sowie insgesamt 18 Parkmöglichkeiten für die Kameraden der Feuerwehr.